Poetry SlamIYC Feber

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Poetry Slam ist beste Wortkunst, moderne Literatur & Performance!
Lauscht den auftretenden Slam-Poet*innen und verliert euch in ihrer Welt!!
#bethere #weloveslam #slamifyoucan


Fix dabei:

Katharina Wenty, Wien
Elif Sahan, Wien
Tara Meister, St.Veit/Wien
Estha Sackl, Graz
Trisha Radda, Graz
Caro Leitner, Villach
Felix Erlach, Velden
Und vielleicht du? Melde dich einfach bei uns oder vor Ort bei Moderator Lukas “Lui” Hofbauer!!

Tickets ab 20. Jänner in der Buchhandlung Heyn und Online.

U20 Poetry Slam

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Das Jahr abgeschlossen haben wir mit dem Young Poetry Bewerb. Passend dazu widmen wir den ersten Slam des neuen Jahres ebenfalls der Jugend!! Seid gespannt, was in ihr steckt!!

U20 Poetry Slam

Das heißt, keine*r der auftretenden Slam-Poet*innen hat das 21. Lebensjahr überschritten.

 

Bisher fix dabei:
Muhammed Dumanli, Graz
Anna Hiebaum, Graz
Sarah Emminger, Graz
Hanna Schild, Graz
Felix Erlach, Velden
Lisa, Klagenfurt
und vielleicht auch du??
Einfach unter info@slamifyoucan.at melden

Was U20 Poetry Slam
Wann Freitag, 10. Jänner 2019, 19 Uhr
Wo Klagenfurter Sezession, Flughafenstraße 8
Preis 5,00 | 10,00 Euro
Tickets an der Abendkassa

Organisiert und moderiert von Lukas *Lui* Hofbauer.

Young Poetry – Der Jugend eine Stimme geben

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Ehrung Young Poetry BewerbTrophäeIm Rahmen des Kärntner Lyrikpreises der Stadtwerke Klagenfurt hat 2019 erstmals der Jugendwettbewerb „Young Poetry“ stattgefunden, der in Kooperation des Kulturvereins „Slam if you can!“, den Stadtwerken Klagenfurt, der Stadt Klagenfurt und der Bildungsdirektion Kärnten durchgeführt wurde. Ziel des Jugendwettbewerbs ist es, der Jugend die Chance zu geben, sich sprachlich zu artikulieren, auf ihre Welt hinzuweisen und ihre Persönlichkeit bewusst wahrzunehmen und zu stärken. Kurz gesagt „Der Jugend eine Stimme geben!“.

Im ersten Jahr des Bewerbes ging der 1. Preis an die 5b des Bachmanngymnasiums und ihre engagierte Professorin Birgit Simoner. Die Schüler*innen freuten sich über eine Trophäe sowie 300 Euro für die Schulklasse.

Wir, von SlamIYC, freuen uns über das rege Interesse und die kommenden Jahre! Dank gebührt dem Klagenfurter Schulreferenten Stadtrat Franz Petritz, der sich für dieses Projekt stark gemacht hat.

Ö-Slam-Anthologie erschienen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung, Buchtipp

CoverBei den Autor*innen dieses Bandes handelt sich um die besten Slam-Poet*innen des Landes, die extra für die Österr. Meisterschaften nominiert wurden.

Folgende Poet*innen haben es ins Finale des Ö-SLAM 2018 geschafft: Tara Meister (Kärnten), Christine Teichmann (Stmk), Agnes Maier (Stmk), Emil Kaschka (Tirol), Xaver Wienerroither (Salzburg), Sarah Anna Fernbach (OÖ), Katharina Töpfer (Tirol), Katharina Wenty (Wien), Stefan Abermann (Tirol) und Paul Petritsch (Stmk). Ebenfalls enthalten sind die Texte der Team-Finalisten, des Orga-Teams sowie ein Bildbereich in der Mitte des Buches.

Carmen Kassekert kommt selbst aus dem Presse- und Medienbereich und organisiert seit 2010 Poetry Slams in ganz Kärnten. 2014 hat sie bereits eine Slam-Anthologie mit hauptsächlich Kärntner Poet*innen herausgegeben.

Erhältlich ist Buch im SlamIYC Online Shop.
Bücher Exemplare
edition pen
12,5 x 20,5 cm | Broschur
160 Seiten | € 19,80
ISBN 978-3-85409-966-6

Poetry Slam, You* Can!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Im Rahmen der Aktionswoche (7.10.-11.10.2019) anlässlich des Internationalen Mädchentages 2019 finden unter dem Motto SLAM YOU* CAN! ein Poetry Slam und Workshops für Mädchen* und junge Frauen* statt. Ihr seid dazu eingeladen und aufgerufen eure literarischen Beiträge auf die Bühne zu bringen. Der Themenwahl sind dabei keine Grenzen gesetzt. Veranstaltet wird das Ganze vom Mädchenzentrum Klagenfurt mit Unterstützung von SlamIYC!

Poetry Slam:
am Freitag, 11. Oktober 2019 um 18:00 Uhr im Das Wohnzimmer – Café, Bar, Musik

Solltet ihr noch unsicher sein oder etwas Übung brauchen, so laden wir euch zu einem der kostenlosen Poetry-Slam-Workshop mit der Künstlerin Mieze Medusa ein:

Workshops:
13.9.2019 14:00 – 18:00
14.9.2019 10:00 – 14:00 (auch für Jungs)
11.10.2019 13:00 – 17:00

Diese finden im Mädchenzentrum Klagenfurt, Karfreitstraße 8, 9020 Klagenfurt, statt.
Erforderlich ist eine Anmeldung bei Elisabeth Koch unter koch@maedchenzentrum.at, Tel.: 0463/50 88 21, Mobil: 0660/20 54 333

Mehr Infos dazu und den weiteren Angeboten gibt es hier.

Comedy Slam

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Erster Comedy Slam in Kärnten

Am 11. Oktober 2019 um 20 Uhr verwandelt der Kulturverein „Slam if you can!“ mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der ÖH Klagenfurt, den Hörsaal A der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt in das Epizentrum des Humors!
Bühne frei! Wie bei den regulären Poetry Slams rittern Poet*innen an einem stimmungsgeladenen Abend um die Gunst des Publikums! Zur Premiere dieses außergewöhnlichen Comedy Slams wartet deshalb ein slamsationelles Lineup auf euch und eure Bauchmuskeln:


+ Estha Sackl ((Kärnten/Graz)
+ David Stockenreitner (Kärnten/Wien)
+ Käthl (Tirol)
+ Roland Otto Bauschenberger (OÖ)
+ Christine Teichmann (Graz)
Moderation: Gilhouse

Tickets Regulär 7,00 Euro | Student*innen 5,00 Euro | PlusClub 5,00 Euro
Start des Vorverkaufs Mitte September im ÖH Service Center der AAU Klagenfurt und hier.

3x Mieze Medusa

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung
Copyright: Sabine Pichler

Im September haben wir das Vergnügen, die Sprachkünstlerin Mieze Medusa gleich dreimal in Klagenfurt anzutreffen. Wie, wo und wann erfahrt ihr hier.

Workshops

Du wolltest schon immer einmal einen Text schreiben und auf einer Bühne präsentieren? Du möchtest wissen wie das funktioniert und würdest dir gerne noch Tipps und Tricks von einer erfahrenen Künstlerin holen? Und hast du Lust gemeinsam mit anderen einen Text zu schreiben und auf die Bühne zu gehen? Dann nimm‘ an einem kostenlosen Poetry-Slam-Workshop mit der Künstlerin Mieze Medusa teil:

Freitag, 13.9.2019 14:00 – 18:00 (NUR für Mädchen)
Samstag, 14.9.2019 10:00 – 14:00
Freitag, 11.10.2019 13:00 – 17:00

Anmeldungen und Fragen an
Elisabeth Koch
koch@maedchenzentrum.at
Tel.: 0463/50 88 21
Mobil: 0660/20 54 333

Solo-Programm

Oder möchtest du Mieze Medusa einfach mal solo erleben? Dann empfehlen wir dir am Samstag, 14. September ab 20 Uhr im Dock04-Theater der Hafenstadt Urban Area vorbeizuschauen. Seit Jahren ist sie in Österreich und international mit abendfüllenden Slam Poetry Performances unterwegs. Die Liebe zu Rap ist in allen Texten spürbar: Die Texte sind bildhaft, sprachmächtig, stilistisch souverän und immer im Flow. In die Hafenstadt bringt sie aber auch einige ihrer Lieblingsplatten mit und spielt im Anschluß an ihre Show ein hiphop-lastiges DJ-Set.

Eintritt: 8€
Studenten 5€

Poetry Slam

Am Sonntag, 15. September um 12 Uhr findet Poetry Slam@Literatur pic.nic@For Forest im Norbert-Artner-Park statt. Hier könnt ihr sie anfeuern und und ihrem Text zum Thema “Bäume, Wald, Natur” lauschen. Im Dichterwettstreit tritt sie mit anderen Slam Poet*innen vor interessierten Klagenfurter*innen auf, wobei jede*r versuchen wird, die Gunst des Publikums für sich zu gewinnen. Wir dürfen gespannt sein, wer letztendlich das Rennen für sich entscheidet.
Eine weitere Chance bietet sich am 11. Oktober um 18 Uhr im “Das Wohnzimmer” in Klagenfurt.

Landesmeisterschaften Stmk/Ktn

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Am 27. und 28. September 2019 ist es soweit! Die Poetry-Slam-Landesmeisterschaften Steiermark/Kärnten werden im Europahaus Klagenfurt ausgetragen. Nach 7-jährigen Bestehen der Landesmeisterschaft wird sie heuer erstmals in Kärnten über die Bühne gehen! Da die österreichischen Meisterschaften im letzten Jahr so erfolgreich vom Kulturverein “Slam If You Can!” ausgerichtet wurden, lädt er nun zum zweiten Meisterschaftsstreich, und bringt die erfolgreichsten Poetinnen und Poeten der Region mit.
Im Halbfinale werden 16 Poet*innen mit selbstverfassten Texten gegeneinander antreten, neun davon werden ins Finale gewählt. Eine Jury aus dem Publikum entscheidet dabei, welche Texte am besten gefielen und wer sich am Ende steirisch-kärntnerische*r Landesmeister*in nennen darf.