ABGESAGT: Hörsaal Comedy Slam Vol.2

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

ABGESAGT!!!

Am Freitag den 13. März geben wieder fünf großartige Menschen aus den Genres Stand-Up Comedy, Poetry Slam und Kabarett, jede Menge Pointen und Gags zum Besten!

Nach der großartigen Premiere im vergangenen Oktober, kehrt die lustigste Vorlesung des Jahres in den Hörsaal A zurück!!! Erstmals wagt der Kulturverein „Slam if you can!“ im Bereich der Abstimmung den Schritt in die digitale Welt. Jede einzelne Besucherin und jeder einzelne Besucher hat die Möglichkeit über ihr/sein Handy abzustimmen! „Ehrlich gesagt, ist es ein Experiment. Aber wir lieben Herausforderungen“, meint Organisator und Moderator Gilbert Blechschmid.

+++LINEUP+++
+ Tereza Hossa ((Tirol/Wien)
+ Mike Hornyik (Wien)
+ Hierkönntemein Namestehen (Tirol)
+ Benedikt Mitmannsgruber (OÖ)
+ Michael Mutig (Bayern/Wien)

Was Hörsaal Comedy Slam Vol.2
Wann Freitag, 13. März 2020, 20 Uhr
Wo HS A, Universität Klagenfurt
Preis Studierende VVK und AK: 7,00 Euro;
Regulär VVK 7,00 Euro / AK 10,00 Euro
Kelag PlusClub 5,00 Euro
Tickets ÖH ServiceCenter, Buchhandlung Heyn und slamifyouan.at/tickets

ABGESAGT: Slam in der Sezession

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

ABGESAGT! Die Bühne gehört dir!

Der monatliche Poetry Slam in der Sezession ist beste Wortkunst, moderne Literatur & Performance. Ob zum Lachen oder Träumen, zum Genießen oder Ausrasten. Fünf Minuten Bühnenzeit für selbst verfasste Texte.
Diesmal stellen sich auch die 3 Slammer*innen des Vorabends, Tereza Hossa, Hierkönntemein Namestehen und Mike Hornyik einer zweiten Runde im Kreise der Sezession-Poet*innen.

Was Poetry Slam in der Sezession
Wann Samstag, 14. März 2020, 20 Uhr
Wo Klagenfurter Sezession, Flughafenstraße 8
Preis Regulär VVK 10,00 Euro; AK 12,00 Euro
Ermäßigt VVK 8,00 Euro; AK 10,00 Euro
Kelag PlusClub 5,00 Euro
Tickets Buchhandlung Heyn und online: slamifyouan.at/tickets

Poetry SlamIYC Feber

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Poetry Slam ist beste Wortkunst, moderne Literatur & Performance!
Lauscht den auftretenden Slam-Poet*innen und verliert euch in ihrer Welt!!
#bethere #weloveslam #slamifyoucan


Fix dabei:

Katharina Wenty, Wien
Elif Sahan, Wien
Tara Meister, St.Veit/Wien
Estha Sackl, Graz
Trisha Radda, Graz
Caro Leitner, Villach
Felix Erlach, Velden
Und vielleicht du? Melde dich einfach bei uns oder vor Ort bei Moderator Lukas “Lui” Hofbauer!!

Tickets ab 20. Jänner in der Buchhandlung Heyn und Online.

U20 Poetry Slam

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Das Jahr abgeschlossen haben wir mit dem Young Poetry Bewerb. Passend dazu widmen wir den ersten Slam des neuen Jahres ebenfalls der Jugend!! Seid gespannt, was in ihr steckt!!

U20 Poetry Slam

Das heißt, keine*r der auftretenden Slam-Poet*innen hat das 21. Lebensjahr überschritten.

 

Bisher fix dabei:
Muhammed Dumanli, Graz
Anna Hiebaum, Graz
Sarah Emminger, Graz
Hanna Schild, Graz
Felix Erlach, Velden
Lisa, Klagenfurt
und vielleicht auch du??
Einfach unter info@slamifyoucan.at melden

Was U20 Poetry Slam
Wann Freitag, 10. Jänner 2019, 19 Uhr
Wo Klagenfurter Sezession, Flughafenstraße 8
Preis 5,00 | 10,00 Euro
Tickets an der Abendkassa

Organisiert und moderiert von Lukas *Lui* Hofbauer.

Young Poetry – Der Jugend eine Stimme geben

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Ehrung Young Poetry BewerbTrophäeIm Rahmen des Kärntner Lyrikpreises der Stadtwerke Klagenfurt hat 2019 erstmals der Jugendwettbewerb „Young Poetry“ stattgefunden, der in Kooperation des Kulturvereins „Slam if you can!“, den Stadtwerken Klagenfurt, der Stadt Klagenfurt und der Bildungsdirektion Kärnten durchgeführt wurde. Ziel des Jugendwettbewerbs ist es, der Jugend die Chance zu geben, sich sprachlich zu artikulieren, auf ihre Welt hinzuweisen und ihre Persönlichkeit bewusst wahrzunehmen und zu stärken. Kurz gesagt „Der Jugend eine Stimme geben!“.

Im ersten Jahr des Bewerbes ging der 1. Preis an die 5b des Bachmanngymnasiums und ihre engagierte Professorin Birgit Simoner. Die Schüler*innen freuten sich über eine Trophäe sowie 300 Euro für die Schulklasse.

Wir, von SlamIYC, freuen uns über das rege Interesse und die kommenden Jahre! Dank gebührt dem Klagenfurter Schulreferenten Stadtrat Franz Petritz, der sich für dieses Projekt stark gemacht hat.

Ö-Slam-Anthologie erschienen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung, Buchtipp

CoverBei den Autor*innen dieses Bandes handelt sich um die besten Slam-Poet*innen des Landes, die extra für die Österr. Meisterschaften nominiert wurden.

Folgende Poet*innen haben es ins Finale des Ö-SLAM 2018 geschafft: Tara Meister (Kärnten), Christine Teichmann (Stmk), Agnes Maier (Stmk), Emil Kaschka (Tirol), Xaver Wienerroither (Salzburg), Sarah Anna Fernbach (OÖ), Katharina Töpfer (Tirol), Katharina Wenty (Wien), Stefan Abermann (Tirol) und Paul Petritsch (Stmk). Ebenfalls enthalten sind die Texte der Team-Finalisten, des Orga-Teams sowie ein Bildbereich in der Mitte des Buches.

Carmen Kassekert kommt selbst aus dem Presse- und Medienbereich und organisiert seit 2010 Poetry Slams in ganz Kärnten. 2014 hat sie bereits eine Slam-Anthologie mit hauptsächlich Kärntner Poet*innen herausgegeben.

Erhältlich ist Buch im SlamIYC Online Shop.
Bücher Exemplare
edition pen
12,5 x 20,5 cm | Broschur
160 Seiten | € 19,80
ISBN 978-3-85409-966-6