LM Steiermark/Kärnten 2017

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Vize Championesse Estha Sackl

SlamIYC proudly presents the Vice-Championesse Estha Sackl!!!

Estha SacklMehr als spannend waren die diesjährigen Landesmeisterschaften im Verein "Die Brücke" am 29. und 30. September. Insgesamt nahmen 18 großartige Slam-Talente am Wettbewerb teil – wovon 3 StarterInnen aus Kärnten nominiert waren!! Um die Slamily immer auf dem Laufenden zu halten, erfreute uns Anna-Lena Obermoser mit einem Live-Ticker in der Facebook-Gruppe Poetryslam.at - Das Poetry Slam Portal Österreichs.

Weiterlesen

SlamIYC On Air

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Neue Sendung Online

GruppenfotoSlamIYC On Air bringt euch die neuesten Beiträge vom SlamIYC @Bodypainting Festival, das neulich im Norbert-Artner-Park stattfand. Neben dem Radiobeitrag haben wir  auch Fotos und Videos für euch!!

SlamIYC wurde als Side Event des spektakulären World Bodypainting Festivals geladen, dass heuer erstmals in Klagenfurt stattfand!! Angelehnt daran wählten wir das Thema Body & Soul!! Den 1. Platz teilten sich übrigens Estha Sackl und Sarah Anna Fernbach. Der 2. Platz ging an Anna-Lena Obermoser und den 3. Platz holte sich Elena Daluna.

WortKunst Feldkirchen

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Nachbericht WortKunst im KunstRaum

Collage WortKunstDas waren sie, unsere großartigen PoetInnen von vergangenem Samstag, die beim 2. Poetry Slam im KunstRaum Feldkirchen für begeisterte, aber auch nachdenkliche Gesichter sorgten.

Wir gratulieren nochmals herzlich unserer Gewinnerin Estha Sackl und den weiteren Finalisten Adina Wilcke, Chrissi Huber und Simon Tomaz und möchten uns bei allen mutigen Teilnehmern/innen für ihre Beiträge sowie beim Publikum für die Wertschätzung gegenüber allen KünstlerInnen bedanken!

Weiterlesen

Newcomer am Start

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

SlamIYC am 13. Jänner 2017

Überwältigt! Stolz! Berührt! Nur einige der Gefühle, die ich vergangenen Freitag erleben durfte. Ungeplant setzte sich die Gruppe der teilnehmenden SlammerInnen aus Newcomern zusammen!! Viele andere mussten krankheitsbedingt absagen und somit traten lediglich sechs SlammerInnen an.

Und ich fand es sehr erfrischend!! Sehr ehrliche, persönliche Texte kombiniert mit einer ordentlichen Portion Mut!!! Ins Finale kamen sogleich drei absolute NewcomerInnen: Giorgia Peretta (1.Platz), Bastian Sadjina (2. Platz) und Julia Remschnig (3. Platz) standen zum allerersten Mal auf der SlamIYC Bühne!! Ich freue mich bereits auf weitere Auftritte der "jungen Wilden".

Weiterlesen

Das war … SlamIYC Feldkirchen

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Erster Poetry SlamIYC im KunstRaum Feldkirchen

Patrick Carmen Doris LisaDer erste Feldkirchner Poetry Slam war ein voller Erfolg. Im KunstRaum wurde mit Wörtern jongliert.
WortKunst und SlamIYC luden ein, die Welt mit anderen Augen zu sehen, denn Wörter sind die Quelle der Veränderung. Dies wurde auch im KunstRaum Feldkirchen bestätigt. Hier fand am Samstag, 7. Jänner erstmals ein Poetry Slam, also ein Wettbewerb unter WortkünstlerInnen vor Publikum statt.

Weiterlesen

Liveticker Ö-Slam 2016

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Lisa und Yannick tickern

Nach vier stimmungsvollen Vorrunden am Freitag, folgte am Samstag, den 22. November das große Kracher-Finale mit den zehn besten TeilnehmerInnen des Vortages. by the way: es gibt auch Nachberichte aus der Sicht von Sabrina Öhler und Lukas Hofbauer!

Nun ist es in der Slamily mal so usus, dass bei Meisterschaften getickert wird. Soll heißen, Poeten, die selbst gerade nicht auf der Bühne verweilen, berichten über das Geschehen in einer Facebook-Gruppe, um die Daheimgebliebenen ein wenig teilhaben zu lassen.
Seit dem diesjährigen – bereits jetzt legendären – Liveticker ist klar, Lisa Eckhart braucht noch nicht mal eine Bühne, um die Massen zu begeisten! Ihr wollt mehr wissen??? Das habe ich mir schon gedacht ... und euch den Ticker schön säuberlich abgetippt.

Weiterlesen

Das war … der 1. Klagenfurter Hörsaal Slam

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Impressionen

Hörsaal ImpressionenWir haben am 20. Oktober erfolgreich unseren 1. Klagenfurter Hörsaal Slam über die Bühne gebracht – und es war überwältigend!! Zusammengefasst waren es knapp 300 begeisterte BesucherInnen, 9 slamsationelle PoetInnen, 15 grenzgeniale Texte, ein stimmungsstarker Moderator namens Mario Tomic und eine atemberaubende Lisa Eckhart!! Mehr geht nicht!
Außer vielleicht ... sollte uns jemand einen Mini-Kühlschrank spendieren wollen ... wir wären außer uns vor Freude!!

Weiterlesen

Sabrina über …

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aus der Sicht, Nachbericht

Ö-Slam 2k16

Lukas Hofbauer und Sabrina Öhler in Linz

"... das Los eines jeden Neuankömmlings beim Ö-Slam." Text: Sabrina Öhler

Angekommen in der Stadt Linz hat mich das Verkehrschaos (als altes Landei) zwar schon ein wenig fertig gemacht, aber mit dem Einzug in das Park Inn 4 STERNE Hotel war das gleich wieder vergessen. Ich war schwerst beeindruckt. Auch die Info am Check In war ausreichend informativ! Die Veranstalter haben sich anständig ins Zeug gelegt, um uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten!
Um 18.00 Uhr ging es dann für mich auf in die Tabakfabrik (Lösehalle) zur Auslosung der Reihenfolge. Und BÄMM 1. Ö-Slam für mich und dann gleich die Startnummer 1!!! Ich muss zugeben, dass es mich schon etwas beunruhigt hat, aber ich war trotzdem ruhiger als gedacht.

Weiterlesen

SlamIYC bei „Wort im Bild 2016“

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Wort wird Bild wird Text

wortimbild

Wir sind wirklich Glückskinder! Denn wir hatten die Ehre, Teil eines großartigen Projektes sein zu dürfen: Wort im Bild. Unter diesem Titel wurde heuer bereits zum fünften Mal zu dem - von Fotokünstlerin Eva Asaad intiierten - Fotowettbewerb aufgerufen, Literatur fotografisch ins Bild zu setzen. Literarische Vorlagen dienen dabei als Inspiration für die Fotografie. Oder um es mit Evas Worten zu umschreiben:

Weiterlesen