Ankündigung

Moritz Neumeier

Zwischen Stand up & Slam-Kabarett

Moritz NeumeierSenkrechtstarter Moritz Neumeier ist mit seinem neuen Programm „Stand Up“ auf Tour und macht am Samstag, 26. November um 20 Uhr Station in der Klagenfurter Sezession.
Dem deutschen Poetry Slammer reicht es nicht mehr, nur fünf Minuten auf der Bühne zu stehen. Er will mehr und er kann mehr! Inzwischen ist er angekommen. Auf der Bühne, die er sich nicht mehr teilen muss. Die ihm gehört und seinem Publikum.
Das hilft. Gegen die Ängste als junger Vater. Gegen die Hilflosigkeit, jeden einzelnen Tag hinter sich bringen zu müssen. Gegen die Unwissenheit, die einen befällt, wenn man sich fragt, was das hier alles eigentlich soll. Vielleicht ist Neumeier ein trauriger Clown, dem die Schminke fehlt. Vielleicht aber auch nicht. Zumindest ist er ehrlich und das ist doch schon mal was.
Er berichtet aus seinem Leben, noch immer trifft es schonungslos jeden, der ihm über den Weg läuft. Niemand scheint sicher – weder jegliche Randgruppen, noch das eigene Kind. Vor allem aber er selbst ist Opfer seiner schonungslosen Analyse. Der Ton ist hart wie sein Humor, der den Gruß der Erkenntnis nicht zu unterdrücken vermag. Ohne Maske oder Kostüm. Ohne das ewige Versteckspiel hinter lustigen Hüten und dem geläufigen Kabarett-Duktus. Ein Künstler, ein Mikro, ein Publikum.

Foto: Marvin Kampermann

Details
WasMoritz Neumeier mit seinem Programm „Stand Up“
WannSamstag, 26. November 2016 um 20 Uhr
WoWo Klagenfurter Sezession, Flughafenstr. 8, 9020 Klagenfurt
EintrittVVK € 12,00 – AK € 15,00 – Ermäßigung € 8,00
KartenBuchhandlung Heyn, Krammergasse 2-4, 9020 Klagenfurt

Was meinst du?