Lisa Eckhart auf radio AGORA 105,5

Veröffentlicht Veröffentlicht in Ankündigung

Panoptikum Bildung

Lisa EckhartProgrammschwerpunkt am Freitag, 21. Oktober 2016 – 18:00 Uhr

Vom Übel der Menschheit – Dritter Diskurs
Markierungen, Wirklichkeitsbezüge und ausgewählte Texte zu den sieben Todsünden aus der Sicht einer Kabarettistin.

Souveräne Bühnenpräsenz, schlitzohrige Boshaftigkeit und pointierte Provokation sind die Mittel und Markenzeichen von Lisa Eckhart. Damit werden Glaube, Liebe, Politik und andere Taschenspielerstreiche liebevoll seziert, bis sich die Tragödie zur Komödie steigert in einem stilistisch unverwechselbaren, dichten und kühnen Kabarettsolo.

Weiterlesen

SlamIYC goes Uni

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

1. Klagenfurter Hörsi

Flyer Hörsaal Slam

Der Kulturverein „Slam if you can!“ veranstaltet gemeinsam mit AK YOUNG Kärnten den ersten Hörsaal Slam in Kärnten. Im Endeffekt ist es ein normaler Poetry Slam, bei dem mehrere Poeten ihre selbst geschriebenen Texte innerhalb einer bestimmten Zeit vortragen, um dann vom Publikum bewertet zu werden. Einziger Unterschied: es findet in einem Hörsaal statt!
Inzwischen gibt es in fast allen deutschsprachigen Universitäten einen regelmäßigen Hörsaal Slam. In Österreich ist Performte Literatur und Slam - Verein PLuS mit seiner Grazer Slam Szene Vorreiter und lockt jeden Monat rund 500 begeisterte StudentInnen zum Slam. So liegt es nahe, dass der Grazer Mastermind Mario Tomic sein Wissen einbringt und die Veranstaltung auch moderieren wird!
Weitere Kooperationspartner sind neben den Stadtwerken Klagenfurt, der Universitäts.club Wissenschaftsverein Kärnten, die Katholische HochschulGemeinde und die Kulturplattform Passenger.

Pierre Jarawan

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Buchpräsentation und Lesung

Jungautor Pierre Jarawan aus München liest am Samstag, den 10. September um 19 Uhr im Musilhaus (1.Stock) aus seinem Debütroman „Am Ende bleiben die Zedern“. Sollte man nicht verpassen!

»Alle Söhne lieben ihre Väter. Aber ich habe meinen verehrt. Weil er mich mitnahm in die Wunderwelten seiner Geschichten.«

Pierre JarawanSamirs Eltern sind kurz vor dessen Geburt aus dem Libanon nach Deutschland geflohen. Als sein geliebter Vater spurlos verschwindet, ist Samir acht. Jetzt, zwanzig Jahre später, macht er sich auf in das Land der Zedern, um das Rätsel dieses Verschwindens zu lösen. Eine große Familiengeschichte, berührend, überraschend und meisterhaft verwoben mit dem dramatischen Schicksal des Nahen Ostens.

Weiterlesen

SlamIYC Saisonstart

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Poetry SlamIYC und Buchpräsentation

Es wird wieder geslammt wird. Am Freitag, 9. September ist es soweit: da heißt es wieder „Slam if you can!“ in der Klagenfurter Sezession.

WasPoetry SlamIYC
WannFreitag, 9. September 2016 um 20 Uhr
WoKlagenfurter Sezession, Flughafenstraße 8
Feat. PoetPierre Jarawan (Autor von „Am Ende bleiben die Zedern“), München
EintrittVVK € 10,00 | AK € 12,00 | Erm. € 7,00
KartenErhältlich in der Buchhandlung Heyn, Krammergasse 2 – 4, Klagenfurt

Weiterlesen

Heute! Sonntag, 1. Mai 2016

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Jazzlöwe und PoesieschafNora und Philipp

Gleich zweimal kann man Bachmann-Preisträgerin Nora Gomringer live in Klagenfurt lauschen. Einmal bei „Slam if you can“ am 30. April und bei einer Matinee am 1. Mai. Das Robert Musil-Institut und der Kulturverein „Slam if you can!“ holen die Lyrikerin für zwei Auftritte nach Klagenfurt zurück. Unter dem Namen „Wort Drum Dran“ tourt Bachmann-Preisträgerin Nora Gomringer mit Schlagzeuger Philipp Scholz quer durch den deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen