Termine

  • 02
    02.August.Freitag

    SlamIYC @Waldarena Krumpendorf

    19:00 -21:00
    02/08/2019

    Poetry Slam ist beste Wortkunst, moderne Literatur & Performance. Ob zum Lachen oder Träumen, zum Genießen oder Ausrasten. Fünf Minuten Bühnenzeit für selbst verfasste Texte.
    Die Waldbühne in Krumpendorf hat im letzten Jahr unser Herz erobert. Sofort war klar, da möchten wir gern wieder auftreten – und es hat geklappt!! Wir freuen uns schon mächtig!!
    Eintritt: freiwillige Spende!!

    LINE-UP
    – Annette Fleming, Berlin
    – Simoen Bueß, Bremen
    – Sevi Agostini, Linz
    – Fanny Famos, Wien
    – Emil Kaschka, Innsbruck
    – Estha Sackl, Graz
    – Trisha Radda, Graz
    – Gilbert Blechschmid, Klagenfurt
    – Jakob Wedenig, Villach
    – Lisa Tschitschnig, Klagenfurt
    Moderation: Lukas Hofbauer

  • 03
    03.August.Samstag

    SlamIYC @ Kulturgarten Aichwaldsee

    19:30 -22:00
    03/08/2019
    Kulturgarten Aichwaldsee
    Aichwaldseeweg 9, 9582 Unteraichwald, Österreich

    Ein besonders Highlight wird in diesem Jahr unser Summer Special. 3 Slams an 3 Tagen an 3 verschiedenen Kärntner Seen!! Wir werden es mit Sicherheit genießen und euch dieses spezielle Summerfeeling poetisch präsentieren!! Bei allen Veranstaltungen heißt es “freiwillige Spende”

    LINE-UP
    – Annette Fleming, Berlin
    – Simoen Bueß, Bremen
    – Sevi Agostini, Linz
    – Fanny Famos, Wien
    – Emil Kaschka, Innsbruck
    – Estha Sackl, Graz
    – Trisha Radda, Graz
    – Gilbert Blechschmid, Klagenfurt
    – Donia Ibrahim, Villach
    – Lisa Tschitschnig, Klagenfurt
    Moderation: Lukas Hofbauer

  • 04
    04.August.Sonntag

    SlamIYC Seeboden

    18:00 -21:00
    04/08/2019

    Nach dem Erfolg der Vorjahre geht der Kulturverein „Slam if you can!“ und der ortsansässige Verein „kultur.im.puls“ in die Wiederholung. Erneut werden talentierte, wortgewandte Poetinnen und Poeten ihr Bestes geben und um die Gunst des Publikums buhlen.

    LINE-UP
    – Simoen Bueß, Bremen
    – Sevi Agostini, Linz
    – Fanny Famos, Wien
    – Emil Kaschka, Innsbruck
    – Estha Sackl, Graz
    – Trisha Radda, Graz
    – Lukas Hofbauer, Graz
    – Felix Erlach, Velden
    Moderation: Gilbert Blechschmid

  • 15
    15.September.Sonntag

    Literatur pic.nic // For Forest

    15:00 -18:00
    15/09/2019
    Norbert-Artner-Park
    Norbert-Artner-Park 1, 9020 Innere Stadt, Österreich

    Aus aktuellem Anlass widmen sich die auftretenden Poetinnen und Poeten den Themen „Wald, Bäume, Natur“. Bei diesem Dichterwettstreit der besonderen Kunst begrüßt der „Kulturverein Slam if you can!“ unter anderem die Wortakrobatin Mieze Medusa aus Wien sowie der eindrucksvolle Grazer Klaus Lederwasch. Wie immer werden auch zahlreiche „local heros“ vertreten sein, wie Moderator Lukas Hofbauer.

    Wer selbst mal Interesse daran hat, die Slambühne zu betreten, dem wird am Vortag des Slamtakels ein kostenloser Poetry-Slam-Workshop angeboten. Anmeldungen bitte an info@slamifyoucan.at.

  • 27
    27.September.Freitag

    Landesmeisterschaften Stmk/Ktn

    19:00 -23:00
    27/09/2019-28/09/2019
    Europahaus Klagenfurt
    Reitschulgasse 4, 9020 Innere Stadt, Österreich

    Am 27. und 28. September 2019 ist es soweit! Die Poetry-Slam-Landesmeisterschaften Kärnten/Steiermark werden ausgetragen. Nach 7-jährigen Bestehen wird das Slamtakel erstmals in Kärnten über die Bühne gehen! Nachdem bereits die österreichischen Meisterschaften (Ö-Slam 2018) so erfolgreich ausgerichtet wurden, lädt der Kulturverein Slam If You Can ins Europahaus Klagenfurt, und bringt die erfolgreichsten Poetinnen und Poeten der Region mit.

    Im Halbfinale werden 16 Poet*innen mit selbstverfassten Texten gegeneinander antreten, neun davon werden ins Finale gewählt. Eine Jury aus dem Publikum entscheidet dabei, welche Texte am besten gefielen und wer sich am Ende steirisch-kärntnerische*r Landesmeister*in nennen darf.

    27. September 2019
    19.00 Uhr – Halbfinale 1
    20.30 Uhr  – Halbfinale 2

    28. September 2019
    20 Uhr – Finale

    Tickets:
    Tagespass: 8,00 Euro
    Festivalpass: 13,00 Euro