Das war …

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Slam Sezession - New Year

GruppenfotoEin großartiger Auftakt ins neue Jahr!! Als Feature hatten wir mit "Kirmes Hanoi" eins der sympathischsten Teams Österreichs zu Gast. Beeindruckend waren auch Simoen Buß (DE) und der Sieger Valerio Moser (CH)!! Aber auch unsere "Local Heros" zeigten sich in Bestform!! Wie angekündigt gab es auch einen Sektempfang, um das Ö-Slam-Jahr willkommen zu heißen!! Prosit! Fotos: Christine Haas

Weiterlesen

Kärntenpremiere: Die Vorteile des Lasters

Lisa EckhartEs war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen, Ablässe waren das perfekte Last-Minute Geschenk und lasterhaft zu sein noch Kunst. Doch dann starb Gott ganz unerwartet an chronischer Langeweile. Und bei der Testamentsverlesung hieß es, wir wären alle von der Ursünde enterbt. Fortan war kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende. (mehr …)

SlamIYC Sezession – Feber

Ticket FeberEuch erwarten wie immer slamsationelle Texte, authentische PoetInnen und ein leidenschafliches Publikum. Moderner Dichterwettstreit um die Gunst des Publikums.

Mit dabei:
– Agnes Maier, Graz (aktuelle Ö-Slam-Championesse)
– Sabrina Öhler, Krumpendorf
– Trisha Radda, Graz
– Akitas, St. Georgen a.L.
– Alex Senekowitsch, Klagenfurt
Moderation: Lukas Hofbauer

Wer noch??? Anmeldung unter info@slamifyoucan.at
Facebook Veranstaltung

Buchpräsentation

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Poeten im Musilhaus

Im Musil-Institut wurde die aktuelle Slam-Anthologie von Markus Köhle und Doris Mitterbacher alias Mieze Medusa präsentiert. Neben der Herausgeberin waren auch die Poetry Slammer Henrik Szanto und Simon Tomaz aus Wien, wie die Innsbruckerin Katharina "Käthl" Töpfer zu Gast. Neben Insider-Geschichten aus der Slam-Szene wurden auch die eigenen Texte aus dem Buch vorgetragen. Detailierte Infos zum Buch findet ihr in dem Artikel "15 Jahre Poetry Slam".

Auftragstext Maria Theresia

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Nachbericht

Zurück in die Zukunft

Im November waren wir zusammen mit Sabrina Öhler zum 10-jährigen Jubiläum des Business Frauen Center (bfc) geladen. Thema des Abends war eine ganz besondere Frau. Sabrina hat sich mit ihr auseinander gesetzt, recherchiert und einen traumhaften Text geschrieben, der im Saal sehr gut angekommen ist. Grund genug, ihn euch nicht vorzuenthalten … Info: Schlechte Bild-, dafür gute Tonqualität.^^

Weiterlesen

Lyrikpreis 2017

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Verein

SlamIYC sagt Danke!

Unerhofft kommt oft ... aber selten ist es eine so erfreuliche Anerkennung. Eine Anerkennung der geleisteten Arbeit, die einen selbst immer wieder aus der "Komfortzone" holt, einem Höhenflüge verleiht und zeitweise auch an sich selbst zweifeln lässt. Ja, es ist eine Herzenssache. Poetry Slam bestimmt mein Leben – und das ist gut so. Umso mehr freue ich mich über den STW Lyrikpreis der Stadt Klagenfurt! Dankeschön!

Weiterlesen

SlamIYC presents Lisa Eckhart

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

Kärntenpremiere - Die Vorteile des Lasters

Lisa EckhartLisa Eckhart, vielfach ausgezeichnete Kabarettistin, präsentiert erstmals ihr neues Programm „Die Vorteile des Lasters“ in der Klagenfurter Sezession! Kärntenpremiere.

Der Kulturverein „Slam if you can“ (SlamIYC) holt Shooting-Star Lisa Eckhart erneut nach Klagenfurt – diesmal mit ihrem brandneuen Programm „Die Vorteile des Lasters“, das am 9. Jänner in Wien Premiere hat.

Weiterlesen

Slam, Oida!

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ankündigung

15 Jahre Poetry Slam in Österreich

Herausgeber Markus Köhle und Mieze Medusa

Buchpräsentation mit Mieze Medusa, Simon Tomaz, Henrik Szanto und "Käthl" am Freitag, den 1. Dezember um 19.30 Uhr im Musil-Institut in Klagenfurt.

„Seit über 15 Jahren haben wir die Freude, Ehre und Arbeit in Österreich die Poetry Slam Szene mitzugestalten. Wir waren also von Anfang an dabei, wir sind immer noch unterwegs und wir sind unfassbar glücklich darüber, wie groß, vielfältig und funkelnd die Slamszene unseres Landes mittlerweile ist.“
- Mieze Medusa & Markus Köhle -

Weiterlesen